Nebenwirkungen von Inceltum

Aus Deutschen Incel-Wiki

Neben dem offensichtlichen Nebeneffekt, keine romantische oder sexuelle Beziehung eingehen zu können, gibt es noch andere Nebenwirkungen von Inceltum. Einige davon sind:

Psychologische Auswirkungen[Bearbeiten]

Eine 2008 im American Journal of Public Health veröffentlichte Studie kam zu dem Ergebnis, dass eine Verzögerung der sexuellen Aktivität „Gesundheitsrisiken schaffen kann, indem sie die Entwicklung der emotionalen, kognitiven und zwischenmenschlichen Fähigkeiten behindert, die für ein zufriedenstellendes sexuelles Funktionieren und das allgemeine Wohlbefinden von entscheidender Bedeutung sind“.[1] Nach ihrer Definition wurden diejenigen, die ihre erste sexuelle Begegnung im Alter von 22 Jahren oder älter hatten, als „Spätstarter“ betrachtet. Das Wissen, dass man bei etwas, das für die meisten Menschen so selbstverständlich ist wie Atmen, inkompetent ist, bedeutet, dass sich die meisten im Spektrum der seltenen Fälle inkompetent fühlen, und infolgedessen fällt ihr Selbstwertgefühl wie eine Tonne Ziegelsteine. Die körperliche Manifestation einer unerfüllten Libido erzeugt auch Angst. Der Dopaminmangel durch sexuelle oder romantische Zuneigung führt schließlich auch zu allgemeinen Gesundheitsproblemen.

Körperliche Wirkung[Bearbeiten]

Vor allem Männer, die ihre Jungfräulichkeit in ihren 20er Jahren verlieren, haben mit größerer Wahrscheinlichkeit sexuelle Probleme, zu denen Schwierigkeiten gehören, sexuell erregt zu werden und einen Orgasmus zu erreichen, sagen Forscher der Columbia University und des HIV-Zentrums für klinische Studien und Verhaltensstudien des New York State Psychiatric Institute in einer Studie, die in der Januar-Ausgabe 2008 des American Journal of Public Health veröffentlicht wurde.[2]

Die wichtigste physische Wirkung von Inceltum ist die Oxytocinlosigkeit. Eine der Kehrseiten von Inceltum ist eine unerfüllte Libido, d.h. sexuelle Frustration. Die Auswirkungen der sexuellen Frustration sollten nicht heruntergespielt werden, da sie zahlreich sind und drückend sein können. Zum Beispiel kann eine heulende Libido ohne Ventil Bereiche Ihres Lebens außerhalb der Romantik beeinflussen. Stellen Sie sich zum Beispiel vor, Sie bereiten sich auf eine Prüfung vor oder sitzen tatsächlich eine Prüfung ab, doch Ihre sexuellen Triebe scheinen in genau diesem Moment den Kopf gehoben zu haben, und das kann Ihren akademischen Erfolg beeinträchtigen. Selbst wenn man im Urlaub ist und somit keine Studien- oder Arbeitspflichten hat, kann eine wütende unerfüllte Libido negative Folgen haben. Frauen können zum Beispiel an ihrer eigenen Kleidung herumfummeln und blaue Vulva bekommen. Männer können Cowper ausstoßen und ihre Kleidung verunreinigen und können sogar die Sehnen oder die Schwellkörper an ihrem Penis durch anhaltende erektile Reibung an der Kleidung beschädigen.

Geschlechtskrankheiten[Bearbeiten]

Eine der Nebenwirkungen von Inceltum ist ein erhöhtes Risiko, sich mit Geschlechtskrankheiten anzustecken. Eine der Hauptursachen von Geschlechtskrankheiten ist ein mangelnder Schutz, wie beispielsweise die Verwendung von Kondomen. Während ein normaler Mensch auf der Verwendung eines Kondoms bestehen könnte, können die Betroffenen so verzweifelt nach Sex verlangen, dass sie, wenn sich die Chance ergibt, Sex zu bekommen, diese sofort und ohne zu zögern ergreifen. Dieses fehlende Zögern entspringt der Angst, dass sich diese Gelegenheit nie wieder bietet. Wenn mit jemandem regelmäßig geflirtet wird, dann ist Flirten keine große Sache. Da Truecels nie jemanden haben, der mit ihnen flirtet, wenn sich diese einmalige Gelegenheit endlich ergibt, nehmen diese Truecels sie mit beiden Händen, möglicherweise mit Geschlechtskrankheiten, verdammt.

Genetische Sackgasse[Bearbeiten]

Man wird zu einer genetischen Sackgasse. Trotz der Tatsache, dass sich manche Menschen über die Aussicht, kinderlos zu sein, freuen und behaupten, dass sie dadurch Freiheiten erhalten und sich auf ihre Karriere konzentrieren konnten usw., gibt es auch Rückschläge beim Kinderlossein. Nachwuchs zu haben, kann einem Menschen einen Sinn im Leben geben, es kann lohnend sein, einen anderen Menschen aufzuziehen, und Kinder bringen oft eine Freude. Was die genetische Sackgasse verschlimmert, wenn sie sich aus Inceltum ergibt, ist, dass im Gegensatz zu genetischen Sackgassen, die sich aus der Wahl ergeben, eine Person aus dem Inceltum-Spektrum ungeachtet ihres eigenen Willens kinderlos ist.

Soziale Auswirkungen[Bearbeiten]

Es gibt auch soziale Nebenwirkungen des Inceltums. Beispielsweise erhalten Paare in einigen Ländern Steuererleichterungen, etwas, worauf Nearcels, Truecels und Incels keinen Anspruch haben. Oft besteht auch ein großer sozialer Druck von Familienmitgliedern, Freunden und kulturellen Einrichtungen, einen Partner zu bekommen. Wenn man diesen sozialen Anforderungen nicht gerecht wird, hat das manchmal Konsequenzen. Auch die fehlende Bestätigung durch eine andere Person wiederum kann ihren Tribut fordern.

Hulseyismus[Bearbeiten]

Hulseyismus ist eine weitere mögliche Nebenwirkung von Inceltum. Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie im Artikel über Hulseyismus.

Fußnoten[Bearbeiten]

  1. Gina Tron: Sex: The Cost of Losing Your Virginity Late (The problem with making up for lost time in bed.), Vice-Magazin am 21. Dezember 2016 (Sexualität: Die Kosten des späten Verlusts Ihrer Jungfräulichkeit. Das Problem des Nachholens der verlorenen Zeit im Bett.)
  2. Dan Childs: Losing Virginity Later Linked to Sexual Problems (Those who enter the sexual ring later may be at more risk of sexual dysfunction.), ABC News Medical Unit am 19. Februar 2009 (Der späte Verlust der Jungfräulichkeit führt zu sexuellen Problemen. Personen, die spät in den Sexualring eintreten, sind möglicherweise einem höheren Risiko sexueller Funktionsstörungen ausgesetzt.)